Dank eines 2:0 Sieges im Aufstiegs-Endspiel gegen den FFC Renshausen in Barsinghausen erlangte unsere I. Frauen den Titel „Niedersächsische Frauenmeister 2017/2018“ und hat damit den Aufstieg in die Regionalliga perfekt gemacht.

Glückwunsch an das Trainerteam und die Spielerinnen!

Foto: Henning Busch, NWZ

Der Verein TUS Büppel freut sich, dass Sie unsere Website besuchen. Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Website sind für uns sehr wichtig. Wir möchten Sie daher an dieser Stelle darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie am unteren Ende der Homepage auf der rechten Seite unterhalb des Impressums oder direkt hier:  Datenschutzerklärung

Unter dem Motto

„Das Deutsche Sportabzeichen – Mach es, Du schaffst es“

startet der TuS Büppel am 15.Mai – wie jedes Jahr am Dienstag nach Muttertag – auf dem
Sportplatz in Büppel, Am Föhrenweg, in die neue Saison.
Von 17.15 Uhr bis 19.30 Uhr, steht das Sportabzeichenteam bereit, um mit den Teilnehmern zu trainieren und die erbrachten Leistungen zu bestätigen – auch während der Sommerferien.
Neben dem Schwimmen kann jeder selbst innerhalb von vier Gruppen (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination) wählen, welchen Übungen er sich stellen will. Belohnt wird alles dann mit dem Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold.
Das Prüferteam des TuS hofft, wieder viele Teilnehmer/innen für das „Gemeinsame Erleben Sportabzeichen“
begeistern zu können – auch “Neueinsteiger“ sind willkommen.
Für die Disziplin Radfahren ist der erste Termin der 8.Juni.
Karl-Heinz Wenck