Unter dem Motto

„Das Deutsche Sportabzeichen – Mach es, Du schaffst es“

startet der TuS Büppel am 15.Mai – wie jedes Jahr am Dienstag nach Muttertag – auf dem
Sportplatz in Büppel, Am Föhrenweg, in die neue Saison.
Von 17.15 Uhr bis 19.30 Uhr, steht das Sportabzeichenteam bereit, um mit den Teilnehmern zu trainieren und die erbrachten Leistungen zu bestätigen – auch während der Sommerferien.
Neben dem Schwimmen kann jeder selbst innerhalb von vier Gruppen (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination) wählen, welchen Übungen er sich stellen will. Belohnt wird alles dann mit dem Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold.
Das Prüferteam des TuS hofft, wieder viele Teilnehmer/innen für das „Gemeinsame Erleben Sportabzeichen“
begeistern zu können – auch “Neueinsteiger“ sind willkommen.
Für die Disziplin Radfahren ist der erste Termin der 8.Juni.
Karl-Heinz Wenck

Sportabzeichensaison 2017   Mit leichter Wehmut im Herzen ist dies mein letzter Bericht hier…nach langjähriger Tätigkeit habe ich nun meine „Amtsgeschäfte“ als Sportabzeichenreferentin des TuS Büppel auf unserer Verleihungsveranstaltung im Januar 2018 an Heike Oltmanns übergeben. In ihr habe ich eine engagierte zuverlässige Nachfolgerin gefunden und ihr eine neue gute Obfrau. Sie stellt sich großen…

Die Sportabzeichen-Saison 2017 neigt sich beim TuS Büppel dem Ende entgegen. Nur noch drei Mal dienstags – am 12.,19. und 26. September – jeweils von 17.15 bis 19.30 Uhr – bietet der Verein auf der Sportanlage an der Grundschule in Büppel die Möglichkeit an, für die noch fehlenden sportlichen Leistungen zu trainieren und sich die erreichten Leistungen bestätigen zu lassen.

Das Sportabzeichenteam bittet, die Unterlagen – soweit noch nicht geschehen – zum Sportplatz mitzubringen.

Hinter uns liegt die 40. Sportabzeichensaison unseres Vereins. Das ist an sich schon eine Leistung, aber dass diese Saison erfolgreich war, liegt vor allem an euch, den Teilnehmern und Teilnehmerinnen am Wettbewerb. Da unser Verein -und hier die Abteilung Sportabzeichen-erfreulicherweise immer wieder „neue“ sportbegeisterte Erwachsene und Jugendliche anzieht, möchte ich es nicht versäumen, in wenigen…