Nach einem Revanche-Sieg am vergangenen Wochenende gegen den Zweitplazierten FC Oste/​Oldendorf wächst der Vorsprung auf 8 Punkte bei zwei Spielen weniger auf unserer Seite. Die Meisterschaft klar machen kann das Team eventuell schon nächsten Samstag beim Heimspiel gegen den Osnabrücker SC.  Helft mit und unterstützt unsere Damen am kommenden Samstag (28.04) um 11 Uhr auf dem Sportplatz in Neuenwege

Riesigen Dank an alle Spielerinnen und das Trainer-Team Sonja, Theis und Theo. Und an Mario für die tolle Hinrunde.

Foto: privat

Unsere C-Mädchen ziehen ins Pokalhalbfinale ein!🏆
Auf dem schwer bespielbaren Platz der SG Brinkum/Nortmoor/Holtland bleiben unsere Mädels gegen tiefstehende Gastgeber stets geduldig und können das Spiel letztendlich mit 5:0 für sich entscheiden.

Der Gegner im Halbfinale ist der 1. FC Ohmstede.

Unsere C-Juniorinnen beenden ein sehr erfolgreiches Trainingslager im Sporthotel Fuchsbachtal in Barsinghausen.
 
Nach einem sehr coolen Turnier gegen die C-Juniorinnen vom VFL Wolfsburg am Freitag Abend, folgten am Tag darauf drei Trainingseinheiten mit den Schwerpunkten Taktik, Torschuss und dem Spiel im letzten Drittel.
Zusätzliche Gruppenarbeiten zu Themen, wie z.B. kognitives Denken oder Dehnen sowie Einzelgespräche mit allen Spielerinnen rundeten den insgesamt sehr intensiven Tag ab.
 
Am Sonntag folgte dann das Testspiel gegen den Futsal-Niedersachsenmeister JFV Hannover United.
Die technisch starken Mädchen vom JFV starteten besser in die Partie und hätten schon früh in Führung gehen können. Jedoch bekamen wir das Spiel immer mehr unter Kontrolle, sodass die Gäste kaum noch an den Ball kamen. Folgerichtig ging es mit einer 1:0 Führung in die Halbzeitpause.
Im zweiten Durchgang machten unsere Mädels weiter, wo sie aufgehört hatten. Viel Bewegung ohne Ball, sauberes Kurzpassspiel und vor allem tolle Bälle in die Schnittstellen sorgten dafür, dass wir das Spiel letztendlich mit 5:1 gewinnen konnten.
 
Wir sind sehr stolz auf die Leistung und besonders darüber, dass jede einzelne Spielerin versucht hat, das umzusetzten, was wir im Training und in den Einzelgesprächen besprochen haben. Diesen Teamspirit und das gezeigte Engagement wollen wir nun in die Rückrunde mitnehmen.

Trotz der widrigen Wetterbedingungen geht es mit dem Bau unseres Mehrzweckraumes in Neuenwege voran.

Wir freuen uns, mit Unterstützung des Kreissportbundes und der Stadt Varel im Frühjahr damit die Infrastruktur auf unserem Kult-Platz in Neuenwege verbessern zu können.
Damit belohnen wir ein Stück weit die großartigen sportlichen Leistungen unserer fünf Mannschaften in der Abteilung.