Hier der Link zu unserer Crowdfunding-Aktion:

https://www.kicker-crowd.de/bueppel

Unterstützt uns, damit wir in der Regionalliga antreten können.
Es winken tolle Prämien !!


Worum geht es in diesem Projekt?

Die Sensation ist geschafft! Unsere 1. Frauenmannschaft hat in der Saison 2017/18 souverän die Oberliga gewonnen und sich im entscheidenden Aufstiegsspiel den Titel „Niedersachsenmeister“ geholt! Dadurch starten wir in der neuen Saison in der Regionalliga, der dritthöchsten Spielklasse im Frauenbereich. Das mit einem Etat, der nur ein Bruchteil im Vergleich zur Konkurrenz beträgt. Möglich ist dies nur durch den unglaublichen Einsatz unserer Spielerinnen und dem Team hinter dem Team. Jedoch stehen nun in der Saison mehrere tausende Kilometer mit dem Bus an, die viel Geld kosten. Für die 11 Auswärtsspiele stehen insgesamt 3.850 Fahrtkilometer an – In Worten: DREITAUSEND-ACHTHUNDERT-FÜNFZIG! Mit Eurer Unterstützung können wir den Traum wahr werden zu lassen! Wir treten an um zu beweisen, dass nicht die Höhe des Budgets alleine entscheidet, sondern die gemeinsame Einstellung.

So sehen nur einige der Premien aus:

Hier der Link zu unserer Crowdfunding-Aktion:

https://www.kicker-crowd.de/bueppel

 

 

Was passiert mit dem Geld bei Erfolg?

Jeder Kilometer zählt. Wir haben einen Sonderpreis von pauschal 500,- € pro Auswärtstour mit unserem lokalen Busunternehmen vereinbaren können. Bei zehn Fahrten ergibt dies zzgl. der 11 % (4% Zahlungsabwicklung + 4% Servicegebühren) fairplaid-Gebühren eine Projektsumme von 5555,-€. Trotz des Entgegenkommens des Busunternehmens sind die Kosten für unseren Verein eine hohe Belastung. Nur durch eine Deckung der Kosten können wir das „Abenteuer Regionalliga“ nachhaltig angehen.

Am kommenden Donnerstag richten die Schwimmsport-treibenden Vereine Varels erneut die Stadtmeisterschaften aus. An den Start gehen knapp 200 Aktive aus den Vareler Vereinen über verschiedene Strecken beginnend mit 25 m Freistil für Schwimmanfänger bis zu 100 m Strecken und 50 m Hindernisschwimmen.

Hier das Meldeergebnis: Meldeergebnis_Stadtmeisterschaften 2018